Drama­ti­sches Schreiben | 28./29. September 2019

Ein Schreib­work­shop mit Lucas Cejpek

Inhalte der Veran­stal­tung

Inhalte der Veran­stal­tung

Maja Beutler: Die unver­stan­dene Frau
SOUFFLEUSE flüs­ternd: Endlich ein Drama für mich!

Drama­tisch schreiben muss nicht aufs große Drama zielen, wie das obige Mini­drama zeigt. Origi­nell und alle Grenzen spren­gend sollte das Ergebnis auf jeden Fall sein.

Was erwartet mich?

Was erwartet mich?

In diesem Work­shop wirst du Antworten auf die Fragen bekommen,
 
  • was ein Drama oder Anti-Drama ausmacht: Der Dialog? Der Monolog? Die Hand­lung, also die Regie­an­wei­sungen?
  • ob ein Drama nicht auch lyrisch sein kann.
Dieser Work­shop ist geeignet für:
 
  • alle, die sich immer schon drama­tisch auspro­bieren wollten.

Vortra­gender

Vortra­gender

Lucas Cejpek

* 1956 in Wien, aufge­wachsen in Graz, freie Thea­ter­ar­beit seit 1981, Ur- und Erst­auf­füh­rungen, vor allem Mini­dramen, lebt seit 1990 als freier Schrift­steller in Wien.

mehr lesen

Zusätz­liche Infor­ma­tionen

Zusätz­liche Infor­ma­tionen

  • Anre­chenbar für den Lehr­gang Schreib­päda­gogik
  • Bitte schicke dein persön­li­ches Drama im Umfang von maximal einer Seite (33 Zeilen zu 55 Anschlägen) bis zwei Wochen vorher an lucas.cejpek@chello.at
  • Unter­richts­zeiten:
    Samstag 10:00 bis 18:00 Uhr
    Sonntag 10:00 bis 16:00 Uhr

Kosten & Ort

Kosten & Ort

Preise siehe hier

BÖS-Atelier
Vivenot­gasse 30/2/2
A-1120 Wien

U6 Station Nieder­hof­straße, Aufgang Resch­gasse
(U6 Station ist in der Vivenot­gasse)
Von dort die Vivenot­gasse leicht bergauf, ca. 4 min.
Bitte beim BÖS-Schild läuten.
2. Gebäude links im Hof. Wieder beim BÖS-Schild läuten.

So findest du uns.

Das erste Mal dabei?

Das erste Mal dabei?

Hier geht’s zu unseren FAQs.

 

Melde dich an!

Hier kannst du dich zu diesem und zu anderen Schreib­work­shops anmelden. Bitte fülle einfach dieses Formular aus. Wir melden uns mit allen Details bei dir!

Ich bin:

Juchu Daten­schutz!

2 + 9 =

Du erreichst uns auch per Mail.