Oh, Corona!

Unsere Covid-19 Maßnahmen.

Corona

Corona

COVID-19-Präven­ti­ons­kon­zept

Anmel­dungen wurden auf max. acht Teil­neh­mende per Work­shop redu­ziert um den Mindest­ab­stand von mindes­tens einem Meter einzuhalten.

Teil­neh­mende bekommen einen eigenen Arbeits­platz für die Dauer des Work­shops zuge­wiesen, welcher den Mindest­ab­stand zu den anderen Arbeits­plätzen einhält.

Im Atelier stehen ausrei­chend Desin­fek­ti­ons­mittel zum Reinigen der Hände und ange­fasster Gegen­stände zur Verfü­gung. Im Falle, dass Teil­neh­mende ihren Mund- und Nasen­schutz vergessen, liegen auch diese bereit.

Während der Work­shops im Atelier wird regel­mäßig durch die geöff­neten Fenster gelüftet.

Vor Beginn jedes Work­shops bekommen die jewei­ligen Dozent­Innen und Teil­neh­menden die COVID-19-Sicher­heits­maß­nahmen zugesendet.

Die Dozent­Innen achten darauf, dass die Teilnehmenden:

  • Mund- und Nasen­schutz tragen.
  • vor dem Eintreten die Hände desinfizieren.
  • den Sicher­heits­ab­stand von mindes­tens einem Meter einhalten.
  • ausschließ­lich eigens mitge­brachtes Geschirr benutzen.