Sprach­in­sze­nie­rungen | 17./18./19. April 2020

Lehr­gangs­modul 1 mit Petra Gangl­bauer und Günter Vallaster

Inhalte der Veran­stal­tung

Inhalte der Veran­stal­tung

Im Zentrum des ersten Lehr­gangs­mo­duls steht die Sprache:

Sprache als Orga­nismus, als leben­diges Wesen, das – abge­sehen von seiner Funk­tion als Kommu­ni­ka­ti­ons­in­stru­ment – noch viele andere Quali­täten und Facetten aufweist.

Sprache als Mate­rial und Quelle für das lite­ra­ri­sche Schreiben.

Sprache als Regel­werk, aus dem spie­le­risch immer neue poeti­sche Text­formen entstehen.

Im Span­nungs­feld von Intui­tion und Diszi­plin erlernen wir krea­tive Tech­niken des Schrei­bens.

Weiters beschäf­tigen wir uns auf theo­re­ti­scher und prak­ti­scher Ebene mit der Funk­tion der (Schreib-)Gruppe und mit dem Geben und Annehmen von Text­feed­back.

Was erwartet mich?

Was erwartet mich?

  • Kennen­lernen der anderen Grup­pen­mit­glieder und des Vereins

  • Spie­le­ri­sche und lust­volle Ausein­an­der­set­zung mit Sprache

  • Viele unter­schied­liche Schreib­im­pulse

  • Schreib­zeit und Feed­back auf eigene Texte

  • Erar­bei­tung von Regeln zum Geben und Annehmen von Text­feed­back

  • Klärung von orga­ni­sa­to­ri­schen Fragen zur Ausbil­dung

Dieses Modul ist für
 
  • Teil­nehmer­Innen des Lehr­gangs Schreib­päda­gogik

Vortra­gende

Vortra­gende

Petra Gangl­bauer

Autorin, Radio­künst­lerin, Schreib­päd­agogin.
Lyrik‑, Prosa‑, Essay­ver­öf­fent­li­chungen. Hörstücke. Hörspiel. Projekt­kon­zep­tionen.

mehr lesen

Günter Vallaster

ist Autor und Heraus­geber und seit 2008 Dozent am BÖS.

mehr lesen

Zusätz­liche Infor­ma­tionen

Zusätz­liche Infor­ma­tionen

  • Nur für Teil­nehmer­Innen des Lehr­gangs Schreib­päda­gogik
  • Unter­richts­zeiten 17.–19. April 2020
    Freitag 15:00 bis 21:00 Uhr
    Samstag 10:00 bis 18:00 Uhr
    Sonntag 10:00 bis 17:00 Uhr

Kosten & Ort

Kosten & Ort

Teil des Lehr­gangs Schreib­päda­gogik, Preise siehe hier

BÖS-Atelier
Vivenot­gasse 30/2/2
A‑1120 Wien

U6 Station Nieder­hof­straße, Aufgang Resch­gasse
(U6 Station ist in der Vivenot­gasse)
Von dort die Vivenot­gasse leicht bergauf, ca. 4 min.
Bitte beim BÖS-Schild läuten. 2. Gebäude links im Hof.
Wieder beim BÖS-Schild läuten.

So findest du uns.

Das erste Mal dabei?

Das erste Mal dabei?

Hier geht’s zu unseren FAQs.

Melde dich an!

Hier kannst du dich zum Lehr­gang Schreib­päda­gogik sowie zu einzelnen Work­shops anmelden. Bitte fülle einfach dieses Formular aus. Wir melden uns mit allen Details bei dir!

Ich bin:

Juchu Daten­schutz!

9 + 12 =