Kurz gesagt: Macht

Texte von Christa Neumayer und Laura Nußbaumer

Im Work­shop „Schreib­werk­stätten konzi­pieren und leiten“ haben sich die Teil­nehmer­Innen auch damit beschäf­tigt, wie sie Macht im posi­tiven Sinne nützen können. Der Indi­vi­du­al­psy­cho­loge Fritz Künkel spricht in diesem Zusam­men­hang von sach­be­zo­gener Macht. Sie fördere die Gemein­schaft, etwa, wenn es darum geht, etwas aufzu­bauen, Entwick­lungen voran­zu­bringen, Ideen zu verwirk­li­chen, aber auch, etwas Wert­volles zu vertei­digen. Eine Auswahl der Akros­ty­chons, die dazu entstanden sind:

Christa Neumayer

Mache
Alles
Christa
Himmlisch
Traum­haft

Laura Nußbaumer

Manage­ment
Achtungs­hal­tung
Charisma
Hierar­chie
Tonfall