Kinder der Poesie – Barbara Rieger und Alain Barbero

Eine Rezen­sion von Brigitta Höpler

Begeg­nung inspi­riert, bringt Ideen und initi­iert Projekte. „Kinder der Poesie“ ist das dritte Projekt der Autorin und Schreib­päd­agogin Barbara Rieger und des Foto­grafen Alain Barbero. 2013 star­teten sie den Foto- und Lite­ra­tur­blog Café Entropy. Daraus entstand 2017 das Buch „Mélange der Poesie. Wiener Kaffee­haus­mo­mente in Schwarz­weiß“. 57 Autor­Innen wurden zu Foto­ses­sions in Wiener Kaffee­häuser einge­laden. Darunter die Autorin Sabine Gruber. Sie erzählte den beiden von ihrer Idee, ein Buch mit Kind­heits­fotos von Autor­Innen mit entspre­chenden Texten heraus­zu­bringen, und übergab den beiden sozu­sagen dieses Vorhaben. 18 öster­rei­chi­sche Autor­Innen sind der Einla­dung gefolgt.

Bodo Hell sitzt mit seinen Eltern auf einer Bank im Grünen, Daniel Wisser bläst die Kerzen auf seiner Geburts­tags­torte aus, Milena Michiko Flasar hält eine Schreib­fibel in der Hand, Petra Piuk sitzt, wie Anna Weiden­holzer, zwischen Stoff­tieren, Kathrin Röggla fährt Auto­drom, Theo­dora Bauer trägt einen Blumen­kranz, Barbi Markovic bringt einfach ein Passbild …

Alain Barbero setzte sich mit diesen Fotos ausein­ander und konzi­pierte im Austausch mit den Autor­Innen eine Neuin­sze­nie­rung. Ganz im Sinne seiner künst­le­ri­schen Heran­ge­hens­weise, mit Foto­grafie nicht zu beschreiben, sondern eine Szenerie zu erschaffen, eine Situa­tion zu insze­nieren, eine Geschichte anzu­deuten. Heraus­ge­kommen sind formal und inhalt­lich subtile Neuin­ter­pre­ta­tion in schwarz-weiß.

Die Texte der Autor­Innen, geboren von 1924 bis 1994 erzählen von Erleb­nissen, Orten, Atmo­sphären ihrer Kind­heit, ergänzt um feine Porträt­skizzen von Barbara Rieger. Sie recher­chierte auch zu den jewei­ligen Geburts­jahren und listete unter den Rubriken Sound, Lite­ratur, Bühne, Weltall, Welt­weit und Öster­reich einige Ereig­nisse auf.

Entstanden ist ein dichtes, berüh­rendes und über­ra­schendes Buch, das graphisch beson­ders gestaltet ist.

Barbara Rieger, Alain Barbero: Kinder der Poesie
Wien: Kremayr & Sche­riau, 2019
240 Seiten
EUR 29,00
ISBN: 978–3‑218–01179‑2


mehr zum Buch

mehr zu Batbara Rieger
mehr zu Alain Barbero
mehr zu Brigitta Höpler