Krea­tives Schreiben für Menschen mit nicht deut­schen Mutter­spra­chen | 14. November 2023

Ein ONLINE-Kompakt-Schreib­work­shop mit Thomas Perle

Inhalte der Veranstaltung

Inhalte der Veranstaltung

ACHTUNG: findet Online statt!

Die deut­sche Sprache. Eine kompli­zierte Sprache. Man denke nur an das kompli­zierte und umständ­liche Amts­deutsch. Die deut­sche Sprache im krea­tiven Prozess jedoch ist frei. Im Schreiben liegt Vergnügen und unend­li­ches Schaf­fens­po­ten­zial. Darin liegt die Poesie der Sprache, die in diesem Schreib­work­shop entdeckt werden soll.

In diesem Work­shop befassen wir uns mit dem mehr­spra­chigen Schreiben. Wir wollen krea­tive Schreib­pro­zesse in Gang setzen, ohne Angst vor der deut­schen Gram­matik. Die eigenen nicht deut­schen Mutter­spra­chen werden dabei Teil der entste­henden Texte.

Was erwartet mich?

Was erwartet mich?

In diesem Work­shop wirst du
 

  •   deine Angst vor dem Schreiben verlieren
  • die deut­sche Sprache in einem neuen Licht sehen
  • lernen, deine eigene(n) Erstsprache(n) lite­ra­risch einfließen zu lassen

Dieser Work­shop ist geeignet für
 

  • Menschen mit Inter­esse für Sprache(n)

  • Menschen mit nicht deut­scher Mutter­sprache, die Lust daran haben ihre eigene(n) Erstsprache(n) aus einem anderen Blick­winkel zu betrachten und diese in deutsch­spra­chige Texte einfließen zu lassen

Vortra­gender

Vortra­gender

Thomas Perle

*1987 in Rumä­nien, wuchs drei­spra­chig in Deutsch­land auf.
Studium der Theater‑, Film- und Medi­en­wis­sen­schaft an der Univer­sität Wien, Diplom­ab­schluss 2015. Ist als Autor und Drama­tiker in Öster­reich, Deutsch­land und Rumä­nien tätig. Für seine Prosa und Dramatik wurde er mehr­fach ausge­zeichnet, u.a. 2013 exil-Lite­ra­tur­preis, 2015 Start­sti­pen­dium für Lite­ratur, 2019 Retz­hofer Drama­preis.
2018 erschien sein Pros­a­debüt „wir gingen weil alle gingen.” im Verlag edition exil.
Seit 2021 leitet er regel­mäßig Schreib­work­shops, u.a. die exil.Literaturhauswerkstatt.

mehr lesen

Zusätz­liche Informationen

Zusätz­liche Informationen

  • Achtung: NICHT anre­chenbar für den Lehr­gang Schreibpädagogik
  • Unter­richts­zeiten
    Dienstag 17:00 bis 21:00 Uhr
  • Der Work­shop wird online als Zoom-Meeting abgehalten

Kosten & Ort

Kosten & Ort

Preise siehe hier

Ein ONLINE Work­shop per Zoom-Meeting

Das erste Mal dabei?

Das erste Mal dabei?

Hier geht’s zu unseren FAQs.

 

Melde dich an!

Hier kannst du dich zu diesem und zu anderen Schreib­work­shops anmelden. Bitte fülle einfach dieses Formular aus. Wir melden uns mit allen Details bei dir!

Ich bin:

Juchu Daten­schutz!

1 + 9 =

Achtung: Achte bitte darauf, dass du die Meldung “Es hat funk­tio­niert” nach dem Abschi­cken bekommst, sonst ist deine Anmel­dung nicht verschickt worden!

Wenn du inner­halb der nächsten drei Tage keine Antwort erhalten hast, kontak­tiere uns bitte per Mail.