Schreiben in Zeiten des Umbruchs | 13. März 2021

Ein ONLINE-Schreib­work­shop mit Claudia Dabringer

Inhalte der Veran­stal­tung

Inhalte der Veran­stal­tung

Nicht immer brau­chen wir einen Virus, um auf uns selbst zurück geworfen zu werden. Manchmal ist es einfach das Leben, das sich unseren Plänen in den Weg stellt: das Alter – Pubertät wie Meno­pause – , eine Krank­heit, Verän­de­rungen im privaten und beruf­li­chen Umfeld, ein Umzug. Mit manchem kommen wir besser, mit manchem schlechter zurecht. Dort, wo wir hadern, zwei­feln und das Kopf­kino kaum stoppen können, hilft das Schreiben. Die ameri­ka­ni­sche Schrift­stel­lerin Mary Flan­nery O’Connor sagte: „Ich schreibe, weil ich nicht weiß, was ich denke, bis ich lese, was ich zu sagen habe.“ Für das schrift­liche Hadern, Zwei­feln und Herum­kopfen soll in diesem Webinar Platz sein.

Was erwartet mich?

Was erwartet mich?

In diesem Work­shop lernst du
 

  • wie du deine Gedanken in Form bringen kannst
  • welche Effekte das Schreiben auf deine innere Einstel­lung haben kann
  • wie andere Autor­Innen mit dem Thema “Umbruch” umge­gangen sind

Dieser Work­shop ist geeignet für
 

  • alle, die aus dem Kopf­kino raus­wollen
  • alle, die einen ersten Schritt setzen möchten
  • alle, die gerne schrei­bend entde­cken

Vortra­gende

Vortra­gende

Claudia Dabringer

ist freie Jour­na­listin und Blog­gerin, Schreib­päd­agogin und Trai­nerin. In ihrer „Voll Fünfzig“-Buchreihe beschäf­tigt sie sich mit ihren eigenen Lebens­um­brü­chen nach dem Ende einer Lebens­part­ner­schaft.

mehr lesen

Zusätz­liche Infor­ma­tionen

Zusätz­liche Infor­ma­tionen

  • Anre­chenbar für den Lehr­gang Schreib­päda­gogik als 0,5 Work­shop
  • Unter­richts­zeiten:
    Samstag 10:00 bis 17:00 Uhr
  • Der Work­shop wird online als Zoom-Meeting abge­halten
  • Voraus­set­zung für das Webinar: ein Google-Konto

Kosten & Ort

Kosten & Ort

Preise siehe hier

BÖS-Atelier
Vive­not­gasse 30/2/2
A‑1120 Wien

U6 Station Nieder­hof­straße, Aufgang Resch­gasse
(U6 Station ist in der Vive­not­gasse)
Von dort die Vive­not­gasse leicht bergauf, ca. 4 min.
Bitte beim BÖS-Schild läuten.
2. Gebäude links im Hof. Wieder beim BÖS-Schild läuten.

So findest du uns.

Das erste Mal dabei?

Das erste Mal dabei?

Hier geht’s zu unseren FAQs.

 

Melde dich an!

Hier kannst du dich zu diesem und zu anderen Schreib­work­shops anmelden. Bitte fülle einfach dieses Formular aus. Wir melden uns mit allen Details bei dir!

Ich bin:

Juchu Daten­schutz!

8 + 9 =

Du erreichst uns auch per Mail.