Hörspiel/Mikrohörspiel | 28./29. Februar 2024

Ein Schreib­work­shop mit Felix Kalaivanan

Inhalte der Veranstaltung

Inhalte der Veranstaltung

Wir wollen gemeinsam auf spie­le­ri­sche Art eure Texte zum Klingen bringen.
Am ersten Work­shoptag erar­beiten wir ausge­hend von einem mitge­brachten Text ein Kurz­hör­spiel mit einer Lauf­zeit von 2–5 Minuten. Dabei können die Teil­nehmer­Innen alleine oder in Klein­gruppen arbeiten und sich gegen­seitig bei den Audio­auf­nahmen assis­tieren. Am zweiten Work­shoptag werden wir daraus an eurem eigenen Note­book oder Smart­phone ein Mikro-Hörspiel schneiden.
Der Fokus liegt dabei nicht auf Perfek­tion, sondern auf dem Schreib- und Aufnah­me­pro­zess, dabei möchte ich euch gerne auch zum kollek­tiven Arbeiten auffor­dern – Hörspiel ist Team­ar­beit! Am Ende sollt ihr in der Lage sein, selbst­ständig eure eigenen Tonkunst­werke zu gestalten.

Was erwartet mich?

Was erwartet mich?

In diesem Work­shop lernst du
 

  • mit prak­ti­schen Übungen dein Gehör zu schulen
  • die drama­tur­gi­schen Grund­lagen des Hörspiels
  • gemein­same Projektarbeit
  • die Grund­lagen der Tonauf­nahme mit Smart­phone oder Recorder
  • die Grund­lagen des Tonschnitts im Free­ware-Programm „Auda­city“ 

Dieser Work­shop ist geeignet für
 

  • Menschen mit Gehörsinn

  • Autor­Innen mit Inter­esse am Klang ihrer Texte

  • Musi­ke­rInnen mit Inter­esse an sprach­li­chen Klängen

  • Expe­ri­men­tier­freu­dige

Vortra­gender

Vortra­gender

Felix Kalai­vanan

* 1993 in Feld­kirch. Studierte an der Film­aka­demie Wien in den Fach­be­rei­chen Dreh­buch und Drama­turgie und Schnitt.

mehr lesen

Zusätz­liche Informationen

Zusätz­liche Informationen

  • Anre­chenbar für den Lehr­gang Schreib­päda­gogik als 1,0 Workshop
  • Mitt­woch 10:00 bis 18:00 Uhr
    Donnerstag 10:00 bis 16:00 Uhr
  • Note­book und Aufnahmegerät/Handy sind selbst mitzubringen.

Kosten & Ort

Kosten & Ort

Preise siehe hier

BÖS-Atelier
Vivenot­gasse 30/2/2
A‑1120 Wien

U6 Station Nieder­hof­straße, Aufgang Reschgasse
(U6 Station ist in der Vivenotgasse)
Von dort die Vivenot­gasse leicht bergauf, ca. 4 min.
Bitte beim BÖS-Schild läuten.
2. Gebäude links im Hof. Wieder beim BÖS-Schild läuten.

So findest du uns.

Das erste Mal dabei?

Das erste Mal dabei?

Hier geht’s zu unseren FAQs.

 

Melde dich an!

Hier kannst du dich zu diesem und zu anderen Schreib­work­shops anmelden. Bitte fülle einfach dieses Formular aus. Wir melden uns mit allen Details bei dir!

Ich bin:

Juchu Daten­schutz!

10 + 14 =

Achtung: Achte bitte darauf, dass du die Meldung “Es hat funk­tio­niert” nach dem Abschi­cken bekommst, sonst ist deine Anmel­dung nicht verschickt worden!

Wenn du inner­halb der nächsten drei Tage keine Antwort erhalten hast, kontak­tiere uns bitte per Mail.