Dialoge – kurz und lang | 3./4. August 2024

Ein Schreib­work­shop mit Laura Nußbaumer

Inhalte der Veranstaltung

Inhalte der Veranstaltung

Der Dialog ist das Kern­stück vieler lite­ra­ri­scher Text­formen: des Dramas, des Hörspiels, des Dreh­buchs, und es gibt kaum Prosa­texte, in denen keine Form von Dialog vorkommt. In diesem Work­shop gehen wir den Bestand­teilen des Dialogs auf den Grund, und erproben die gelernte Theorie an verschie­densten Schreib­auf­gaben. Dabei stützt sich der Work­shop unter anderem auf die Kommu­ni­ka­ti­ons­psy­cho­logie von Schulz von Thun, Beispiele aus verschie­denen Drama- und Prosa­werken, sowie Gesprächs­fetzen aus dem Alltag. Gemeinsam werden wir kurze und längere Dialoge schreiben, mit und ohne Begleit­text und Beschrei­bungen. Dabei erfor­schen wir, was einen Dialog lebendig, authen­tisch und unter­haltsam macht.

Was erwartet mich?

Was erwartet mich?

In diesem Work­shop lernst du
 

  • welche Charak­te­ris­tika einen Dialog ausmachen

  • wie Dialog und Beschrei­bung mitein­ander inter­agieren können

  • welche Werk­zeuge es gibt um einen Dialog authen­ti­scher und span­nender zu gestalten

  • wie sich verschie­dene Figuren im Dialog vonein­ander unter­scheiden können

  • wie humor­volle Dialoge entstehen können

Dieser Work­shop ist geeignet für
 

  • alle, die gerne schreiben

  • alle, die lernen möchten leben­di­gere Dialoge zu schreiben

  • alle, die mehr über Dialoge lernen möchten und wie sie einge­setzt werden können

Vortra­gende

Vortra­gende

Laura Nußbaumer

  • lebt, studiert und arbeitet in Wien.
  • unter­richtet Schreib­work­shops in Wien und Vorarlberg.
  • Lehr­gang Schreib­päda­gogik 2019/20
  • Zerti­fi­zierte Sprecher:in & Studiosprecher:in

mehr lesen

Zusätz­liche Informationen

Zusätz­liche Informationen

  • Anre­chenbar für den Lehr­gang Schreib­päda­gogik als 1,0 Workshop
  • Unter­richts­zeiten:
    Samstag 10:00 bis 18:00 Uhr
    Sonntag 10:00 bis 16:00 Uhr

Kosten & Ort

Kosten & Ort

Preise siehe hier

BÖS-Atelier
Vivenot­gasse 30/2/2
A‑1120 Wien

U6 Station Nieder­hof­straße, Aufgang Resch­gasse
(U6 Station ist in der Vivenot­gasse)
Von dort die Vivenot­gasse leicht bergauf, ca. 4 min.
Bitte beim BÖS-Schild läuten.
2. Gebäude links im Hof. Wieder beim BÖS-Schild läuten.

So findest du uns.

Das erste Mal dabei?

Das erste Mal dabei?

Hier geht’s zu unseren FAQs.

 

Melde dich an!

Hier kannst du dich zu diesem und zu anderen Schreib­work­shops anmelden. Bitte fülle einfach dieses Formular aus. Wir melden uns mit allen Details bei dir!

Ich bin:

Juchu Daten­schutz!

7 + 10 =

Achtung: Achte bitte darauf, dass du die Meldung “Es hat funk­tio­niert” nach dem Abschi­cken bekommst, sonst ist deine Anmel­dung nicht verschickt worden!

Wenn du inner­halb der nächsten drei Tage keine Antwort erhalten hast, kontak­tiere uns bitte per Mail.