Ausgangs­punkt Text | 29./30. September 2018

Ein Schreib­work­shop mit Ina Rager

Inhalte der Veranstaltung

Inhalte der Veranstaltung

Werbe­texte, amtliche Verstän­di­gungen, Zeitung, lite­ra­ri­sche Prosa, Lyrik und die Daily Soap: Wir sind von Texten umgeben. In diesem Work­shop werden sowohl Lite­ra­ri­sches als auch Alltags- und Gebrauchs­texte als Inspi­ra­tion für eigenes Schreiben genutzt.

Die Verwen­dung von charak­te­ris­ti­schen Merk­malen der unter­suchten Texte und Text­sorten führt aus dem bekannten Sprach­duktus heraus und verbindet sich mit unty­pi­schen Inhalten zu neuen Stilen. Vorhan­denes Sprach­ma­te­rial wird zur Spio­nage, Kollage, Persi­flage heran­ge­zogen, verfremdet, neu gemixt und verfärbt. Geschichten werden weiter­ge­sponnen, verdreht, um die Ecke gebracht.

Was erwartet mich?

Was erwartet mich?

In diesem Work­shop wirst du:
 

  • ausge­hend von vorhan­denen Texten neue schreiben
  • lernen, Merk­male von Gebrauchs­texten zu erkennen und sie für lite­ra­ri­sche Texte einsetzen
  • aus deinem gewohnten Schreib­duktus aussteigen und andere Stile ausprobieren
  • mit einem Augen­zwin­kern Texte imitieren und verfremden

Dieser Work­shop ist geeignet für:
 

  • Menschen, die gern mit stilis­ti­schen Merk­malen spielen
  • Menschen, die schon ein biss­chen Schrei­ber­fah­rung mitbringen
  • Menschen, die Spaß daran haben, mit Gebrauchs­texten zu arbeiten
  • Menschen, die gern mit dem „Geschmack“ eines Textes spielen

Vortra­gende

Vortra­gende

Ina Rager

Hat als Perfor­merin, Antrag­stel­lerin, Jour­na­listin, Akade­mi­kerin, Sprach­trai­nerin und Schrei­bende selbst schon eine Viel­zahl von Text­sorten gelesen und verfasst. Das Verfremden und Imitieren von vorge­fun­denem Mate­rial macht ihr Spaß.

mehr lesen

Zusätz­liche Informationen

Zusätz­liche Informationen

  • Anre­chenbar für den Lehr­gang Schreibpädagogik
  • Unter­richts­zeiten:
    Samstag 10:00 bis 18:00 Uhr
    Sonntag 10:00 bis 16:00 Uhr

Kosten & Ort

Kosten & Ort

Normal­preis: EUR 190,00
Block­bu­chung (Buchung von mindes­tens drei Work­shops): EUR 175,00
Preis für Mitglieder des BÖS: EUR 152,00

BÖS-Atelier
Vive­not­gasse 30/2/2
A‑1120 Wien

U6 Station Nieder­hof­straße, Aufgang Reschgasse
(U6 Station ist in der Vivenotgasse)
Von dort die Vive­not­gasse leicht bergauf, ca. 4 min.
Bitte beim BÖS-Schild läuten.
2. Gebäude links im Hof. Wieder beim BÖS-Schild läuten.

So findest du uns.

Das erste Mal dabei?

Das erste Mal dabei?

Hier geht’s zu unseren FAQs.

 

Melde dich an!

Hier kannst du dich zu diesem und zu anderen Schreib­work­shops anmelden. Bitte fülle einfach dieses Formular aus. Wir melden uns mit allen Details bei dir!

Ich bin:

Juchu Daten­schutz!

8 + 7 =

Achtung: Achte bitte darauf, dass du die Meldung “Es hat funk­tio­niert” nach dem Abschi­cken bekommst, sonst ist deine Anmel­dung nicht verschickt worden!

Wenn du inner­halb der nächsten drei Tage keine Antwort erhalten hast, kontak­tiere uns bitte per Mail.