Aus dem Schreiben lesen | 12. September 2021

Ein ONLINE Work­shop mit Britta Mühl­bauer

Inhalte der Veran­stal­tung

Inhalte der Veran­stal­tung

ACHTUNG: findet Online statt!

Indem wir Texte bekannter Autor*innen umschreiben, ihnen wider­spre­chen, sie aus anderer Perspek­tive erzählen, sie schrei­bend kommen­tieren oder dekon­stru­ieren, kommen wir ihren Erzähl­stra­te­gien auf die Spur. Beim anschlie­ßenden Close Reading erfor­schen wir, was uns die Texte zwischen den Zeilen mitteilen und wie sie ihre Wirkung auf uns erzielen.

Was erwartet mich?

Was erwartet mich?

In diesem Work­shop lernst du
 

  • beim Lesen auf deine Intui­tion zu achten
  • zu erkennen, auf welche lite­ra­ri­sche Verfahren deine Eindrücke zurück­gehen
  • wie die Elemente erzäh­lender Prosa inein­ander greifen
  • wie du selbst diese Verfahren anwenden kannst

Dieser Work­shop ist geeignet für
 

  • Leser*innen, die in Worte fassen möchten, was sie gelesen haben
  • Autor*innen, die von bekannten Kolleg*innen lernen wollen
  • Anfänger*innen und Fort­ge­schrit­tene

Vortra­gende

Vortra­gende

Britta Mühl­bauer

Autorin, Musik- und Schreib­päd­agogin. Sie schreibt Romane, Erzäh­lungen und Kurz­ge­schichten, wobei ihr das genaue Lesen geholfen hat – und immer noch hilft.

mehr lesen

Zusätz­liche Infor­ma­tionen

Zusätz­liche Infor­ma­tionen

  • Anre­chenbar für den Lehr­gang Schreib­päda­gogik als 0,5 Work­shop
  • Unter­richts­zeiten: Sonntag 10:00 bis 17:00 Uhr
  • Der Work­shop wird online als Zoom-Meeting abge­halten

Kosten & Ort

Kosten & Ort

Preise siehe hier

Ein ONLINE-Work­shop per Zoom-Meeting

Das erste Mal dabei?

Das erste Mal dabei?

Hier geht’s zu unseren FAQs.

Melde dich an!

Hier kannst du dich zu diesem und zu anderen Schreib­work­shops anmelden. Bitte fülle einfach dieses Formular aus. Wir melden uns mit allen Details bei dir!

Ich bin:

Juchu Daten­schutz!

11 + 15 =

Du erreichst uns auch per Mail.