Inter­kul­tu­relles Schreiben und Mehr­spra­chig­keit | 14./15. Dezember 2024

Ein ONLINE-Schreib­work­shop mit Sabine Kroissenbrunner

Inhalte der Veranstaltung

Inhalte der Veranstaltung

Achtung: Findet ONLINE statt!

Als Schreib­pädagog­Innen sind wir mit Viel­spra­chig­keit konfron­tiert: Mutter­spra­chen, Vater­spra­chen, Herzens­spra­chen, Gebet­spra­chen, Urlaubs­spra­chen, Traum­spra­chen, ster­bende Spra­chen, leben­dige Dialekte … Du sprichst Türkisch, Fran­zö­sisch, Chine­sisch oder Kroa­tisch? In deinem Arbeits­um­feld wird Arabisch, Serbisch, Bosnisch oder Pashtu gebraucht?

Wir sind alle viel­spra­chiger, als wir glauben und dennoch oft spra­chen-loser, als wir es wünschen … Welche Erfah­rungen haben wir als Schreib­pädagog­Innen oder Unter­rich­tende mit Viel­spra­chig­keit gemacht? Wie kann es uns gelingen „mehr Spra­chig­keit“ als lebens­nahe, lern- und persön­lich­keits­för­dernde Ressource zu entde­cken? Können wir andere Spra­chen als Deutsch und weitere Kultur­räume in unsere schreib­päd­ago­gi­schen Ange­bote, Lehr­in­halte und Lern­ziele inte­grieren? Wie können wir unsere Erfah­rungen und Methoden gezielt entwi­ckeln und einsetzen?

Was erwartet mich?

Was erwartet mich?

In diesem Work­shop kannst du
 

  • lernen, Mehr­spra­chig­keit als krea­tive Ressource in unter­schied­li­chen Kontexten (Schule, Ausbil­dung, thera­peu­ti­sche Arbeit, Bera­tung, Schreib­work­shops etc.) einzusetzen

  • Ansätze und Methoden zur Einbe­zie­hung unter­schied­li­cher Lese‑, Erzähl- und Schreib­kul­turen in deine Tätig­keit erfahren

  • mit uns erar­beiten, wie du Viel­spra­chig­keit und Lite­ratur aus verschie­denen Kulturen in deine Ange­bote inte­grieren kannst

  • hören, wie du Menschen, die andere Mutter­spra­chen haben als Deutsch bzw. die mehr­spra­chig sind, besser unter­stützen kannst

  • deine eigene Viel­spra­chig­keit kreativ entwickeln

Dieser Work­shop ist geeignet für
 

  • Schreib- und andere Pädagog­Innen im Bereich Schule, Ausbil­dung etc.

  • DAF-Inter­es­sierte und Unterrichtende

  • thera­peu­tisch arbei­tende Personen

  • alle, die ein mehr­spra­chiges Arbeits- und Begeg­nungs­um­feld haben

Vortra­gende

Vortra­gende

Sabine Krois­sen­brunner

* 1969 in Graz, Diplo­matin, Poli­tik­wis­sen­schaf­terin, Media­torin, Absol­ventin der Theo­lo­gi­schen Kurse der Erzdiö­zese Wien, Schreib­päd­agogin und dzt. in Ausbil­dung zur Biblio- und Poesie­t­he­ra­peutin (EAG), Autorin.

mehr lesen

Zusätz­liche Informationen

Zusätz­liche Informationen

  • Anre­chenbar für den Lehr­gang Schreib­päda­gogik als 1,0 Workshop
  • Unter­richts­zeiten:
    Samstag 10:00 bis 18:00 Uhr
    Sonntag 10:00 bis 16:00 Uhr

Kosten & Ort

Kosten & Ort

Preise siehe hier

Ein ONLINE-Work­shop per Zoom-Meeting

Das erste Mal dabei?

Das erste Mal dabei?

Hier geht’s zu unseren FAQs.

Melde dich an!

Hier kannst du dich zu diesem und zu anderen Schreib­work­shops anmelden. Bitte fülle einfach dieses Formular aus. Wir melden uns mit allen Details bei dir!

Ich bin:

Juchu Daten­schutz!

3 + 11 =

Achtung: Achte bitte darauf, dass du die Meldung “Es hat funk­tio­niert” nach dem Abschi­cken bekommst, sonst ist deine Anmel­dung nicht verschickt worden!

Wenn du inner­halb der nächsten drei Tage keine Antwort erhalten hast, kontak­tiere uns bitte per Mail.