Schreiben mit Jugend­li­chen und für sie | 10./11. September 2022

Ein Schreib­work­shop mit Katha­rina Tiwald

Inhalte der Veranstaltung

Inhalte der Veranstaltung

Jugend­liche fördern – und heraus­for­dern: Wie das geht, bespre­chen wir in diesem Work­shop. Ande­rer­seits schauen wir uns an, wie man mit Jargon und Semantik spielen kann, wenn es um das Schreiben für Jugend­liche geht. Außerdem werden wir uns damit beschäf­tigen, wie wir Jugend­li­chen anspruchs­volle Lite­ratur zugäng­lich machen können.

Was erwartet mich?

Was erwartet mich?

In diesem Work­shop wirst du
 
  • Texte kennen lernen und Stil­übungen probieren
  • von Fall­bei­spielen hören
  • Übungen konzi­pieren
  • Ideen sammeln
  • schreiben
Dieser Work­shop ist geeignet für
 
  • Schreibein­stei­ge­rInnen
  • Lehre­rInnen auf der Suche nach neuem Input
  • alle, die mit Jugend­li­chen leben oder zu tun haben

Vortra­gende

Vortra­gende

Katha­rina Tiwald

ist Autorin und Lehrerin an einer Wiener NMS.  Sie hat Lingu­istik und Russisch studiert, russi­sche Lite­ra­tur­wis­sen­schaft an der Univer­sität Wien unter­richtet und legt großen Wert auf Lite­ra­tur­ver­mitt­lung – auch an Neuen Mittelschulen.

mehr lesen

Zusätz­liche Informationen

Zusätz­liche Informationen

  • Anre­chenbar für den Lehr­gang Schreibpädagogik
  • Unter­richts­zeiten:
    Samstag 10:00 bis 18:00 Uhr
    Sonntag 10:00 bis 16:00 Uhr

Kosten & Ort

Kosten & Ort

Preise siehe hier

BÖS-Atelier
Vive­not­gasse 30/2/2
A‑1120 Wien

U6 Station Nieder­hof­straße, Aufgang Resch­gasse
(U6 Station ist in der Vive­not­gasse)
Von dort die Vive­not­gasse leicht bergauf, ca. 4 min.
Bitte beim BÖS-Schild läuten.
2. Gebäude links im Hof. Wieder beim BÖS-Schild läuten.

So findest du uns.

Das erste Mal dabei?

Das erste Mal dabei?

Hier geht’s zu unseren FAQs.

 

Melde dich an!

Hier kannst du dich zu diesem und zu anderen Schreib­work­shops anmelden. Bitte fülle einfach dieses Formular aus. Wir melden uns mit allen Details bei dir!

Ich bin:

Juchu Daten­schutz!

5 + 10 =

Achtung: Achte bitte darauf, dass du die Meldung “Es hat geklappt” nach dem Abschi­cken bekommst, sonst ist deine Anmel­dung nicht verschickt worden!

Wenn du inner­halb der nächsten drei Tage keine Antwort erhalten hast, kontak­tiere uns bitte per Mail.