Gesucht. Gefunden.

Suchresultate für "rezensionen"

Rezen­sionen schreiben | 7. Jänner 2024

Ein ONLINE-Schreib­work­shop mit Cornelia Stahl. Rezen­sionen beein­flussen mitunter Kauf­ent­schei­dungen beim Erwerb neuer Lektüre. Was macht eine gute Rezen­sion aus? Welche Erwar­tungen habe ich an eine Buch­be­spre­chung? Welche Infor­ma­tionen sollte sie enthalten …

mehr lesen

Zeiten der Lange­weile – Jenifer Becker

Eine Rezen­sion von Cornelia Stahl. Sehn­sucht nach Nähe im digi­talen Zeit­alter. Für Mila, dreißig Jahre alt, gehört der morgend­liche Smart­phone­check zur festen Gewohn­heit. Sozio­logen würden sie zur Gene­ra­tion Z zählen (umgangs­sprach­lich Zoomer genannt) …

mehr lesen

feuchtes holz – Sophia Lunra Schnack

Eine Rezen­sion von Barbara Rieger. Die Rezen­sentin lernte die Autorin vor etwa zwei Jahren flüchtig kennen. Wir spra­chen über den Text, an dem sie gerade arbei­tete und über die Sorge, dafür keinen Verlag zu finden, denn: Es sei ein gattungs­über­schrei­tender Text …

mehr lesen

Das Philo­so­phen­schiff – Michael Köhlmeier

Eine Rezen­sion von Tobias March. So viele gute und wahre Sätze stehen in diesem neuesten Roman von Michael Köhl­meier, dass ich mich nicht für einen Einlei­te­satz für die Rezen­sion entscheiden konnte. „Was ist Wahr­heit … Die Wahr­heit ist die Erin­ne­rung an sie.“ …

mehr lesen

Wir hätten uns alles gesagt – Judith Hermann

Eine Rezen­sion von Cornelia Stahl. Am eigenen Leben entlang schreiben. Die Frank­furter Poetik­vor­le­sung, die Judith Hermann 2022 an der Goethe-Univer­sität Frankfurt/Main hielt, bildete die Grund­lage für vorlie­gendes Buch …

mehr lesen

Suchresultate für "rezensionen"

Rezen­sionen schreiben | 7. Jänner 2024

Ein ONLINE-Schreib­work­shop mit Cornelia Stahl. Rezen­sionen beein­flussen mitunter Kauf­ent­schei­dungen beim Erwerb neuer Lektüre. Was macht eine gute Rezen­sion aus? Welche Erwar­tungen habe ich an eine Buch­be­spre­chung? Welche Infor­ma­tionen sollte sie enthalten …

mehr lesen

Zeiten der Lange­weile – Jenifer Becker

Eine Rezen­sion von Cornelia Stahl. Sehn­sucht nach Nähe im digi­talen Zeit­alter. Für Mila, dreißig Jahre alt, gehört der morgend­liche Smart­phone­check zur festen Gewohn­heit. Sozio­logen würden sie zur Gene­ra­tion Z zählen (umgangs­sprach­lich Zoomer genannt) …

mehr lesen

feuchtes holz – Sophia Lunra Schnack

Eine Rezen­sion von Barbara Rieger. Die Rezen­sentin lernte die Autorin vor etwa zwei Jahren flüchtig kennen. Wir spra­chen über den Text, an dem sie gerade arbei­tete und über die Sorge, dafür keinen Verlag zu finden, denn: Es sei ein gattungs­über­schrei­tender Text …

mehr lesen

Das Philo­so­phen­schiff – Michael Köhlmeier

Eine Rezen­sion von Tobias March. So viele gute und wahre Sätze stehen in diesem neuesten Roman von Michael Köhl­meier, dass ich mich nicht für einen Einlei­te­satz für die Rezen­sion entscheiden konnte. „Was ist Wahr­heit … Die Wahr­heit ist die Erin­ne­rung an sie.“ …

mehr lesen

Wir hätten uns alles gesagt – Judith Hermann

Eine Rezen­sion von Cornelia Stahl. Am eigenen Leben entlang schreiben. Die Frank­furter Poetik­vor­le­sung, die Judith Hermann 2022 an der Goethe-Univer­sität Frankfurt/Main hielt, bildete die Grund­lage für vorlie­gendes Buch …

mehr lesen

Suchresultate für "rezensionen"

Rezen­sionen schreiben | 7. Jänner 2024

Ein ONLINE-Schreib­work­shop mit Cornelia Stahl. Rezen­sionen beein­flussen mitunter Kauf­ent­schei­dungen beim Erwerb neuer Lektüre. Was macht eine gute Rezen­sion aus? Welche Erwar­tungen habe ich an eine Buch­be­spre­chung? Welche Infor­ma­tionen sollte sie enthalten …

mehr lesen

Zeiten der Lange­weile – Jenifer Becker

Eine Rezen­sion von Cornelia Stahl. Sehn­sucht nach Nähe im digi­talen Zeit­alter. Für Mila, dreißig Jahre alt, gehört der morgend­liche Smart­phone­check zur festen Gewohn­heit. Sozio­logen würden sie zur Gene­ra­tion Z zählen (umgangs­sprach­lich Zoomer genannt) …

mehr lesen

feuchtes holz – Sophia Lunra Schnack

Eine Rezen­sion von Barbara Rieger. Die Rezen­sentin lernte die Autorin vor etwa zwei Jahren flüchtig kennen. Wir spra­chen über den Text, an dem sie gerade arbei­tete und über die Sorge, dafür keinen Verlag zu finden, denn: Es sei ein gattungs­über­schrei­tender Text …

mehr lesen

Das Philo­so­phen­schiff – Michael Köhlmeier

Eine Rezen­sion von Tobias March. So viele gute und wahre Sätze stehen in diesem neuesten Roman von Michael Köhl­meier, dass ich mich nicht für einen Einlei­te­satz für die Rezen­sion entscheiden konnte. „Was ist Wahr­heit … Die Wahr­heit ist die Erin­ne­rung an sie.“ …

mehr lesen

Wir hätten uns alles gesagt – Judith Hermann

Eine Rezen­sion von Cornelia Stahl. Am eigenen Leben entlang schreiben. Die Frank­furter Poetik­vor­le­sung, die Judith Hermann 2022 an der Goethe-Univer­sität Frankfurt/Main hielt, bildete die Grund­lage für vorlie­gendes Buch …

mehr lesen